© Sek. Bayerwald 2005



Die Sektion Bayerwald wurde imJahre 1964 gegründet und ist eine Untergliederung des Bayerischen Dachshundklub e.V. der bereits im Jahre 1893 gegründet wurde. Eine Arbeitsgemeinschaft im Deutschen Teckelklub e.V. gegründet 1888.Unsere Sektion, die sehr aktiv ist, umfasst zur Zeit 92 Mitglieder.

Die Vorstandschaft der Sektion Bayerischer Wald wünscht sich, dass den Bestrebungen seiner Züchter, der Jägerschaft und den Hundeliebhabern, einen jagdlich brauchbaren, form-vollendeten Dackel, dem Motto des BDK „in schönster Form die beste Leistung“ entsprechende, aber auch wegen seiner Schönheit und Treue beliebten Hausgenossen, weiterhin Erfolg beschieden sein möge.

Der Dackel:

Er besitzt Schönheit, ohne eitel zu sein,
Kraft ohne Vermessenheit,
und Mut und Trotz: alle Tugenden des Menschen,
ohne seine Schwächen